Hallo,

mein Pferd hatte ein Hustenproblem, wahrscheinlich ausgelöst durch eine verschleppte Bronchitis und dazu kam noch eine heftige Stauballergie. Diese wurde wahrscheinlich ausgelöst, da vor seiner damaligen Box direkt immer ein Heuballen lag und er jedes Mal den ganzen Staub eingeatmet hat, wenn die Pferde gefüttert worden sind, obwohl es eine Außenbox war! Es ist aber damals leider nicht nur beim Husten geblieben, sondern er bekam richtige Asthmaanfälle. Dadurch konnte man ihn nicht mehr reiten, er hatte überhaupt keine Ausdauer mehr. So musste man ganz ganz langsam wieder anfangen ihn zu bewegen und wir waren schon froh wenn er bei einer viertel Stunde Schritt an der Longe einiger Maßen ordentlich atmen konnte.

Wir haben ihn dann dreimal am Tag inhalieren lassen, er stand sogar einige Zeit in der Box auf Torf, weil sogar "staubfreie" Späne zu staubig war, er hat mit Tee sein Hafer angefeuchtet bekommen und sein Heu wurde 15 min lang eingeweicht. Was dann im Winter immer zum Problem wurde, weil sein Heu währenddessen er gefressen hat, eingefroren ist. Deshalb haben wir dann über das Heu noch heißen Tee geschüttet, damit es nicht so schnell friert. Es war also für alle beteiligten keine einfache Zeit. Heute steht er in keiner Box mehr, sondern auf Koppel mit Unterstand, damit er so wenig wie möglich Staub abbekommt.

Natürlich ist es jetzt mit der Heulage viel besser, weil es einfach im Winter nicht einfriert und man hat die Arbeit nicht mehr mit dem einweichen.

Ihn bekommt es auch sehr gut. Heute hustet er überhaupt nicht mehr und er hat wieder viel mehr Kondition.

Mit freundlichen Grüßen
Vanessa Krellmann

Kontakt

Swiss Horse Heulage Deutschland

Dinkelweg 12

D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 49 94 97 97
Mobil: +49 (0)160 / 55 491 87
E-Mail: swiss-heulage@t-online.de

Newsletter-Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.