Pferd Balu von Christiane RodriguezFoto: S. Klewitz-SeemannLiebe Frau Gianotti,

hier nun ein erster Erfahrungsbericht zur Fütterung ihrer Heulage. Die ersten Tage habe ich Heulage im Netz und zusätzlich Heu vom Boden gefüttert. Meine Bedenken, mein Pferd würde die Heulage nicht mögen zerschlugen sich sehr schnell: Er liebt es!!! Das Netz war immer zuerst leer. Vertragen tut er es auch sehr gut! Ich füttere nun seit letzten Dienstag nur Heulage und er hat am Donnerstag das letzte Mal abgehustet, seit her ist Ruhe (keine Hustenanfälle mehr wie früher!!!). Ich hoffe sehr, dass es so weiter geht, das wäre super. Auch unser Stallbesitzer hat sich sehr positiv zu ihrer Heulage geäußert (Zitat: „Ist eine super Qualität“).

Einzig mit der Futtermenge habe ich noch etwas Probleme. Ich füttere ca. 6 bis 7 Kilo pro Tag (morgens 2,5kg, dann Koppel bis ca. 13.00 Uhr, abends 4kg), komme dann aber nur gut 2,5 Monate mit der Palette (560 kg) hin. Weniger zu füttern kann ich mir kaum vorstellen, denn mein Wallach (ca. 500kg) ist trotz engmaschigem Heunetz ziemlich schnell mit dem Fressen fertig und hat dann noch Hunger…(vielleicht auch weil es so gut schmeckt…

Danke nochmals für ihr großartiges Futter

Christiane Rodriguez

Kontakt

Swiss Horse Heulage Deutschland

Dinkelweg 12

D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 49 94 97 97
Mobil: +49 (0)160 / 55 491 87
E-Mail: swiss-heulage@t-online.de

Newsletter-Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.