Mein Pferd hat schwere Allergien auf Pollen und Heu oder Heustaub und vermutlich frisches Gras. Nach einem gestohlenen Maul voll Heu im Passieren des Ballens der anderen Pferde hat er zum Teil selbst im Stehen hörbar gequietscht. Das war vor 3 Monaten. Allergien werden allerdings bei mehr Bewegung und weniger Körperfettanteil ebenfalls besser. Wobei er nie sichtbar dick war. Seit 1,5 Monaten ist er komplett Medikamenten- und Schleimlöserfrei. Nur 5 Korn Müsli und ihre Heulage. Inzwischen geht sogar ein bisschen Koppel wieder.

Beim Reiten wieder topfit! 3 mal in der Woche läuft er wieder in der Reitstunde mit und sonst auch täglich min. 1 Stunde Halle oder Gelände. Plus 1-2 mal täglich Laufband.

Als eher faules Pferd weiß ich allerdings nicht, wie er seine Lebensqualität einschätzen würde.

Gruß Barbara H.

Kontakt

Swiss Horse Heulage Deutschland

Dinkelweg 12

D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 49 94 97 97
Mobil: +49 (0)160 / 55 491 87
E-Mail: swiss-heulage@t-online.de

Newsletter-Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.