Pferd Faxi von Andrea FritzscheHallo Frau Gianotti,

auch dieses Jahr benötigen wir natürlich ihr Produkt! Es war der Durchbruch bei meinem chronischen Huster! Vier Jahre hab ich getüftelt und Tierärzte konsultiert.

Jetzt mit Heulage hat er seit 10 Monaten keinen Husten mehr, pumpt nicht mehr, schleimt nicht mehr und hat eine bomben Kondition!!

Danke sagt mein 9-jähriger Isländer Faxi und ich.

Hiermit bestelle ich eine Palette Heulage

Liebe Grüße
Andrea Fritzsche

Guten Morgen Frau Gianotti,

mein Pferd ist begeistert, ich auch da sie viel trockener ist als alle anderere Silage. Sehr gute Qualität muß man sagen.

Das mit der Lieferung hat auch geklappt

bis auf den Fahrer den hab ich nicht verstanden obwohl mein Stiefvater auch ein Schwabe ist.

Vielen Dank

Mit freundlichem Gruß

Astrid Wurm

Pferd von Ina MarhenkeHallo Frau Gianotti,

heute möchte ich ihnen einmal berichten wie es mit der Heulage gelaufen ist.

Das bereits als unheilbar dämpfig abgeschrieben Pony hat seitdem ich ihre Heulage füttere nicht einmal mehr gehustet.

Laut Tierarzt , der von der Silage sehr angetan ist, sind Lunge und Atemwege frei. Die Silage wird von beiden Ponys gern gefressen. Einen Ballen habe ich allerdings verwerfen müssen da dieser extrem gerochen hat und auch von den Ponys nicht gefressen wurde. Die Lieferung ging schnell und problemlos - leider hat der Spediteur darauf bestanden die Palette wieder mitzunehmen und die Ballen mußten entgegen ihrer Empfehlung umgelagert werden.

Mein Fazit : Ich bestelle dieses Jahr wieder!

Vielen Dank

Ina Marhenke

PferdGuten Abend Frau Gianotti,

Wir haben lange nach einem Rauhfutter gesucht, dass unser Hengst gerne frisst. Mit der Swiss Heulage haben wir dies gefunden und wir schätzen insbesondere die gute Qualität und die Staubfreiheit, die selbst bei sehr guten Heu so nicht vorhanden ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Karl Schumacher

Bisherige Erfolge von Herrn Schuhmachers Tochter:
- vier deutsche Jugend-/Juniorenmeisterschaften
- drei norddeutsche Meisterschaften
- 5. Platz Europameisterschaft auf Eis
- Mitglied im Bundeskader der Jungen Reiter seit 2007

Pferd Balu von Christiane RodriguezFoto: S. Klewitz-SeemannLiebe Frau Gianotti,

hier nun ein erster Erfahrungsbericht zur Fütterung ihrer Heulage. Die ersten Tage habe ich Heulage im Netz und zusätzlich Heu vom Boden gefüttert. Meine Bedenken, mein Pferd würde die Heulage nicht mögen zerschlugen sich sehr schnell: Er liebt es!!! Das Netz war immer zuerst leer. Vertragen tut er es auch sehr gut! Ich füttere nun seit letzten Dienstag nur Heulage und er hat am Donnerstag das letzte Mal abgehustet, seit her ist Ruhe (keine Hustenanfälle mehr wie früher!!!). Ich hoffe sehr, dass es so weiter geht, das wäre super. Auch unser Stallbesitzer hat sich sehr positiv zu ihrer Heulage geäußert (Zitat: „Ist eine super Qualität“).

Einzig mit der Futtermenge habe ich noch etwas Probleme. Ich füttere ca. 6 bis 7 Kilo pro Tag (morgens 2,5kg, dann Koppel bis ca. 13.00 Uhr, abends 4kg), komme dann aber nur gut 2,5 Monate mit der Palette (560 kg) hin. Weniger zu füttern kann ich mir kaum vorstellen, denn mein Wallach (ca. 500kg) ist trotz engmaschigem Heunetz ziemlich schnell mit dem Fressen fertig und hat dann noch Hunger…(vielleicht auch weil es so gut schmeckt…

Danke nochmals für ihr großartiges Futter

Christiane Rodriguez

Kontakt

Swiss Horse Heulage Deutschland

Dinkelweg 12

D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 49 94 97 97
Mobil: +49 (0)160 / 55 491 87
E-Mail: swiss-heulage@t-online.de

Newsletter-Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen