Hallo Frau Gianotti,

mein Pony Benny leidet seit ca. 12 Jahren an der COPD bedingt durch eine Allergie die vom Heustaub sprich den Pilzsporen im Heu hervorgerufen ist. Da das einweichen von Heu im Winter in der Offenstallhaltung nur sehr bedingt möglich ist und Benny`s Zustand in diesem Winter selbst mit Dauermedikation zusehends verschlechtert hat haben wir nach einer anderen Lösung in der Fütterung gesucht und sind so auf Ihre Heulage aufmerksam geworden.
Mit dieser füttern wir Benny jetzt separat mit einem Ponyfreund in einem eigenen Stall wo überhaupt kein Kontakt zu Heu besteht und schon nach drei Tagen war eine deutliche Besserung zu bemerken, das asthmatische Röcheln ist bisweilen völlig verschwunden, er ist jetzt auch wieder deutlich belastbarer. Vielen Dank und bis bald.

Nicole Rahm

Rennpferd All Gentleman, geb. 2007Erfolgreichem Rennpferd konnten seinen Beschwerden genommen werden durch Swiss Heulage–Fütterung

Zahlreiche Siege und Platzierungen bei 19 Rennen im In-und Ausland seit 2010, unter anderem Hoppegarden Leipzig und Dortmund gewonnen.

2011 wurde All Gentleman müde und schlapp, Diagnose: Pollenallergie

Danach Umstellung auf Swiss Heulage. In kürzester Zeit hatte All Gentleman seine vorherige Kondition wieder erreicht und konnte weitere Siege und Platzierungen bei namhaften Rennen erzielen.

Wir bedanken uns bei dem Swiss Heulage Team und freuen uns über die Gesundheit unseres Pferdes

Familie Heyne, Leipzig

Hallo Frau Gianotti,

ich kann Ihnen sagen, dass ich die letzten 13 Jahre ca. 15.000 EUR in den Sand gesetzt habe für die Hustenerkrankungen meiner  2 Islandpferde und daraus resultierende Folgeerkrankungen (Zusammbruch des Immunsystems mit Leberschaden zur Folge bei gleichzeitigem Ausbruch von Sommerekzem).
Ich bin mittlerweile sogar der Meinung, dass man sehr wohl den Krankheitsprozess mit der richtigen Behandlung und dem richtigen Futter noch ins Positve umkehren kann oder zumindest stoppen kann, auch wenn die Lunge des Pferdes bereits geschädigt ist. Mein mittlerweile 28jährger Isländer ist ein Beweis dafür.

Hallo Frau Gianotti,

[...] Übrigens die letzte Ware, die ich bekommen hatte, war wirklich top...........bisher kein einziger Ballen mit irgendeiner Einschränkung.....das sieht bei anderen Mitbewerben doch deutlich anders aus...
Wenn ich nicht hin und wieder Probleme hätte, auf einen Schlag den Preis für eine ganze Palette zu zahlen, würde ich nur noch Swiss Horse Heulage bestellen.................

Schöne Grüße aus Heidelberg

Claudia Hoffmann

Liebe Frau Gianotti und team,

durch Ihre Heulage ist mir eine große Last genommen worden - in Zeiten so unsicherer Heuqualitäten haben Sie mir als geborenem Skeptiker eine sichere Grundlage für meine Pferdehaltung gegeben.
Seit 45 Jahren Jahren bin ich Pferdehalter und noch nie war es so schwer, gutes Futter zu finden. Das Ihre ersprart mir Gewissenskonflikte, Tierarztkosten und unzufriedene Pferde. Ich bin sicher, die Pferde würden Ihnen einen Oscar verleihen, und wenn ich könnte, würde ich es auch. Meinen herzlichsten Dank für Ihre gewiss nicht einfachen Mühen, Pferden und ihrer Gesundheit Rechnung zu tragen.

Karin Heisterkamp

Kontakt

Swiss Horse Heulage Deutschland

Dinkelweg 12

D-74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 49 94 97 97
Mobil: +49 (0)160 / 55 491 87
E-Mail: swiss-heulage@t-online.de

Newsletter-Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen